Kostenlose Beratung: 0800 5050 269, werktags von 09:00 bis 16:00 Uhr
30 Tage kostenfrei testen
Bis zu 10 Jahre Garantie
Innovation aus Germany

(Fürstenfeldbruck, 16.04.2018) Eine Veranstaltungsreihe zur Sturzprävention, der "Anti-Sturz-Tag", startet am 20. April während der Seniorenmesse "Die 66" in München.

SALJOL GmbH - Geschrieben am 19.07.2018

(Fürstenfeldbruck, 16.04.2018) Eine Veranstaltungsreihe zur Sturzprävention, der "Anti-Sturz-Tag", startet am 20. April während der Seniorenmesse "Die 66" in München. Die Aktionsgemeinschaft "Weniger Stürze zuhause!" hat diese Roadshow konzipiert, um sturzgefährdeten Menschen einfach, schnell und unkompliziert zu zeigen, wie Stürze im Haushalt vermieden werden können. Insbesondere ältere Menschen sind gefährdet: Im Schnitt stürzt ein Drittel der über 65-Jährigen und die Hälfte der über 80-Jährigen einmal im Jahr – oft mit schmerzhaften und lebensverändernden Folgen, wenn dadurch der Weg in die Pflege-bedürftigkeit beginnt. Einfache bauliche Veränderungen, sinnvolle Hilfsmittel und eine geschärfte Aufmerksamkeit für Stolperfallen im Haus können dazu beitragen, die Sturzgefahr zu verringern und ein selbstbestimmtes Leben zu erhalten.

pdf.png