Club 3 Detailinformation

SALJOL-Cub3.png

Gründe warum der Club3 der ideale Seniorensessel ist:

Motor:

Drei Motoren steuern die Sitzneigungsverstellung zur Druckentlastung, die Fußstütze und die Aufstehfunktion.

Der Sitz- Rückenwinkel bleibt immer gleich. Relaxen oder Ruhen wird durch eine Kombination der Sitzneigung und der Fußstützen Position erzielt. Bequem wie auf einer hochwertigen Relax Liege im Wellness Bereich Ihres Lieblingshotels.

Mit nur 151 auf 75 cm maximalen Platzbedarf passt der Aufstehsessel Club3 auch in die kleinsten Wohnräume oder Zimmer. Ohne Einschränkung des Komforts oder der Funktion.

Die Motoren sind kraftvoll und trotzdem sehr leise. Sie liften bis zu 150 KG in den sicheren Stand oder halten Sie sicher in jeder Sitz- oder Ruhe- Position.

Fernbedienung:

Die Fernbedienung hat 9 Knöpfe und ist hinterleuchtet. Ihre Lieblingsposition lässt sich einfach programmieren. Ansonsten lassen sich

  • Aufstehen und hinsetzen– der Sessel hebt Sie sicher in den Stand oder senkt Sie sanft in die Sitzposition ab. So plumpsen Sie nie mehr in den Sessel oder müssen sich in der Wiegetechnik schmerzhaft aus dem Sessel schwingen.
  • Sitzen / Ausgangsposition– Ihre Füße und der Rücken befinden sich ungefähr im 90° Winkel wie auf einem Stuhl; die Sitzbreite lässt sich über die weichen Armlehnen Kissen anpassen.
  • TV- oder Leseposition – diese stellen Sie sich individuell ein. Ein Tipp vom Sitzexperten: Wechseln Sie die Winkeleinstellung häufiger mal, das führt zu Druckentlastung und macht das Sitzen gesünder.
  • Kopfstützenverstellung– eine bessere TV- oder Leseposition erreichen Sie wenn Sie den Winkel der Kopfstütze manuell anpassen. Die Kopfstütze einfach fest nach vorn oder hinten drücken oder ziehen und Sie sitzen deutlich besser und der Kopf schaut nach vorn
  • Schlafen – nicht 100% flach aber sehr entspannt in ergonomischer S-Lage. Diese Position kann vorprogrammiert werden und ist dann mit nur einem Steuerungsknopf anwählbar.
  • Herz – Waage – Position: Beine liegen in leicht angewinkelter Position höher als das Herz und entlasten somit den Kreislauf
  • Die Fernbedienung kann auf den Armlehnen magnetisch fixiert werden. Somit sind alle Knöpfe auf einen Blick erfassbar. Sie hängt außerdem sicher an den Seiten der Armlehnen oder am Kopfteil Ihres Club3 Sessels (besonders wichtig in der Aufstehposition) – diese Technik wurde von SALJOL erfunden und heißt Klack&Fix, denn ein Magnet sorgt für Haftung. Lästiges Bücken wird vermieden.

Für gutes Sitzen und guten Schlaf sorgen diverse Polsterschichten, die festen Halt bei einem angenehmen Härtegrad bieten.

Materialien

Den Club3 -Sessel hat mit braunem Kunstleder bezogene Armlehnen. Es gibt ihn entweder zeitlos in grau oder stylisch in beige. Ideal kombinierbar mit Kopfstützen und Seitenkissen aus weichem, pflegeleichten, braunem Kunstleder (Zubehör). Alle Materialien sind in der Polstermöbelindustrie erprobt. Sie folgen den REACH und ROHS Standards und lassen sich mit Polsterreinigungsmitteln behandeln.

Sitztiefe und Sitzhöhe

Bequem ist ein Sessel nur dann, wenn er Ihnen passt. Die Sitztiefe und Sitzhöhe sind entscheidend. Beim Totalrelax- Sessel Club3 ist die Sitztiefe 54 cm. Die Sitzhöhen können mit plus 6 oder 12cm (ideal auch zur Unterfahrung mit einem Patientenlift) angepasst werden (Zubehör).

Bücher und Zeitungen finden in den Seitentaschen Platz, die elegant in die Seitenteile des Sessels integriert sind.

Zwei Rollen erleichtern den Positionswechsel des Sessels


SALJOL-kann-uebrigens.png

Übrigens wir verbauen nur TiMotion Motoren und Elektrotechnik sowie bewährte
und nach unseren Vorgaben weiter entwickelte Mechaniken.

Sie brauchen Sonderfunktionen? 
Das umfangreiche Zubehör bietet spezielle Lösungen, diskret und unauffällig:

  • Inkontinenzbezug mit austauschbarerer Saugauflage in Sesselfarbe, waschbar bei 60° C
  • Schonbezüge für Armlehnen und Fußstütze in Sesselfarbe oder braunem Kunstleder
  • bequemes Kopfkissen in Sesselfarbe oder braunem Kunstleder, geräuschlos
  • passendes Lendenkissen mit Memoryschaum zur Unterstützung der Wirbelsäule und für mehr Bequemlichkeit in der Liegeposition, in Sesselfarbe
  • einen Tisch der fest und stützsicher mit dem Sessel verbunden ist, zum Essen, Lesen oder einfach nur um den Arm abzulegen – die Lösung heißt Tabula

In der Bedienungsanleitung finden Sie alle Tipps und Tricks für die einfache Montage und Benutzung

Unsere Sicherheitsstandards entsprechen der EG-Richtlinie Maschinen 2006 / 42 / EG Anhang II, 1 A; sowie: EG 2006 / 108 / EG – EMV – Richtlinie.

Ergebnis des Nutzertests der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik GGT, Januar 2018:

Club3 Schlaf-, Aufsteh – und Ruhesessel „Gut“ mit Note 1,7Die Eigenschaften Sitzhöhe, Sitztiefe und Sitzbreite, die Polsterung sowie die Höhe der Lehnen wurden fast ausschließlich mit "sehr gut" bewertet. Das gleiche gilt für die Fernbedienung, an der insbesondere die Beleuchtung der Tasten sowie die "Klack & Fix"-Halterung gefielen. Die optimale Position für Sitzen, Liegen und Aufstehen konnten 12 der 13 Probanden problemlos einstellen, die Mehrheit begeisterte sich auch für die Herz-Waage-Position. Als positive Anmerkung wurde dazu notiert, dass man einem Sessel "eine solche Funktionalität gar nicht zugetraut" hätte.